HCN HolzConsulting® GmbH

Unternehmensberatung & Personalberatung für die Holz-, Forst-, Bau- und Möbelwirtschaft | seit 2002

Möbelindustrie | Deutsche Qualitätsmarke sucht neuen Eigentümer

Führender, holzverarbeitender Hersteller für die nationale & internationale Polster-, Büro & Schlafmöbelindustrie

[ UT-01-2023 ]

ÜBERBLICK
Das vorliegende Unternehmen ist ein traditionelles und für seine hochwertigen Erzeugnisse europaweit bekanntes und anerkanntes Familienunternehmen, welches gleichzeitig einen der führenden Zulieferer der Polster- und Schlafmöbelindustrie -primär im regionalen, aber auch nationalen und internationalen Kontext- repräsentiert.

Mit jahrzehntelanger Erfahrung als echter Premium-Polstergestellhersteller produziert das Unternehmen in mehreren Werken auf knapp 15.000m² moderner und zugleich zweckmässiger Produktions- & Lager-Fläche unter optimalen logistischen und fertigungstechnischen Voraussetzungen ein breites und absolut auf den Gesamtmarkt zugeschnittenes Produktspektrum.

UNTERNEHMENSFAKTEN

  • Gesundes Traditionsunternehmen mit exzellentem Ruf
  • Attraktive Marke/Brand für weitere Expansion auf dem internationalen Markt
  • Breites und innovatives Produktportfolio
  • Mehrere, deutsche Standorte

    • in verkehrstechnisch optimaler Lage
    • in Regionen mit niedrigem Lohnniveau
    • ca. 110 Mitarbeiter

      • sehr gut ausgebildetes Fachpersonal
      • mit äusserst geringer Fluktuation

  • Langjährige solide Kundenstruktur

    • Handels- & Industriekunden

  • Etabliertes Einkaufs-/Lieferantennetzwerk
  • Hochleistungsfähiger, absolut zeitgemässer Maschinenpark mit optimaler Verarbeitungsinfrastruktur

    • inkl. stufenlos, skalierbaren Fertigungskapazitäten

  • Professionelle Fertigungsabläufe
  • Eigener Musterbau
  • Raum für echtes Wachstum

    • sowohl in der Produktion, als auch im Vertrieb

  • Grosse Lagerkapazitäten
  • Werthaltiges Bestands- & Anlage-Vermögen
  • Umsatz im Jahr 2021 ca. 10 Mio. EUR
  • Alt-Gesellschafterablöse: flexibel (bis zu 100 %)

INVESTORENVORGABEN
Das Angebot richtet sich bitte u.a. an potentielle strategische Investoren, Beteiligungshäuser und selbstverständlich auch an thematisch verwandte (Polster-)Möbelhersteller, welche sich mit dem aktuellen Thema „Verlängerte Werkbank“ beschäftigen.

Jedoch auch für etablierte Hersteller bzw. Produzenten in alternativen Bereichen, welche ihr Produktions-Portfolio bzw. ihre entsprechenden Kapazitäten, sowohl technisch als auch räumlich erweitern möchten, könnte das Unternehmen eine ideale Ergänzung darstellen.

Der Kaufpreis ist Verhandlungsbasis. Aufgrund der Unternehmensgrösse, der vorhandenen Produktionsanlagen und der Immobilien sollte dem potentiellen Käufer eine Kapitalrange in mittlerer 7-stelliger Höhe zur Verfügung stehen

FRAGEN
Sollten Sie bitte erste erweiterte Fragen zu diesem Projekt haben, steht Ihnen Hr. Niedermeier jederzeit gerne und vertraulich unter der folgenden Mobilfunknummer zur Verfügung: +49 170 2080265

WEITERE INFORMATIONEN
Fordern Sie bitte unsere Vertraulichkeitsvereinbarung an und vereinbaren Sie einen persönlichen Termin.

Disclaimer & Hinweise
Für den Käufer fallen seitens HCN keine Gebühren oder Provisionen an. Haftungsausschluss: Dieser Kurztext kann keinesfalls eine persönliche Inaugenscheinnahme und eine ausführliche Prüfung ersetzen. Er dient ausschliesslich als erster Anhaltspunkt für die jeweiligen, groben Projekteckpunkte. Diese Zusammenstellung wurde nach besten Wissen und Gewissen erstellt. Für etwaige Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die enthaltenen Aussagen und Eckpunkte sind als rein vorläufige Angaben zu verstehen, welche ggf. nach den aktuellen Gegebenheiten bzw. Erfordernissen angepasst bzw. komplett entfernt werden können. Alle Angaben ohne Gewähr. Anzeigenstand: Dezember 2022