HCN HolzConsulting® GmbH | HolzHeadHunter

Unternehmensberatung & Personalberatung für die Holz-, Forst- und Möbelwirtschaft | Seit 2002

Schneeweiss AG: Grossauftrag - Möbel und Innenausbau für Barmer GEK Filialen

 

 

Die Schneeweiss AG freut sich über ein Großprojekt: Das Tochterunternehmen Hiller Objektmöbel gewann die europaweite Ausschreibung und erhielt den Auftrag über die Möblierung von rund 400 Barmer GEK Geschäftsstellen in Deutschland. Tatkräftig unterstützt wird Hiller u. a. von der Schwestergesellschaft Rosconi, deren Geschäftsbereich Professional Interior die Projektleitung innehat. Bis Ende 2018 soll der Um- bzw. Neubau der Filialen abgeschlossen sein.

Die Krankenkasse Barmer GEK schrieb Ende 2014 den Um- bzw. Neubau von 392 Filialen öffentlich aus. Die Vergabe der Ausschreibungsleistungen richtete sich zu 60 Prozent nach dem Preis und zu 40 Prozent nach der Qualität der Ausführung. Die Schneeweiss AG nahm in Person der Hiller Objektmöbel GmbH an der Ausschreibung teil. Das Unternehmen überzeugte durch die guten Detaillösungen und gewann zwei der drei Ausschreibungslose: Baulos 1 umfasst den Innenausbau mit Beratermöbeln und Arbeitsplätzen in den Barmer Filialen, Los 3 beinhaltet einen Auftrag über die Lieferung von 1.000 Stühlen. Ein Großprojekt über einen Zeitraum von vier Jahren, in das nahezu alle Tochterunternehmen der Schneeweiss AG intensiv eingebunden sind: Die Planung und Projektleitung liegt beim Rosconi Geschäftsbereich Professional Interior, die Möbel werden bei Hiller Objektmöbel in Kippenheim und bei Braun Lockenhaus in Österreich produziert, die Garderobenaccessoires stammen von Rosconi. Die firmeneigene Spedition Widra ist das involvierte Logistikunternehmen.

Für die knapp 400 Geschäftsstellen erstellt das Innenausbau-Team von Rosconi Professional Interior nach Barmer GEK Vorgaben Kundenberatungsmodule mit Akustikelementen, außerdem Steharbeitsplätze, Schrankelemente, Garderoben, Wartemöbel und vieles mehr in den Firmenfarben der Unternehmensgruppe. Weiß, Türkis und Grün sind somit die vorherrschenden Farben, massives Eichenholz bringt Wärme in das Erscheinungsbild. Insgesamt sind für diesen Großauftrag bis zu 25.000 Laufende Meter Stoff und rund 16 Kilometer Aluprofile vorgesehen – um nur einige Zahlen zu nennen, die die Dimensionen dieses Auftrags veranschaulichen. Ende März wurde bereits die erste Filiale der Barmer GEK in Berlin-Steglitz eröffnet.

Jürgen Dreher, Vorstandsvorsitzender der Schneeweiss AG, meint: „Unsere hohe Fertigungstiefe von 76 Prozent macht es möglich, ein Projekt dieser Größenordnung firmenintern umzusetzen. Der Barmer Auftrag ist für unsere Unternehmensgruppe eine hervorragende Möglichkeit, unser Können und unsere Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen.“

Über die Schneeweiss AG
Die Schneeweiss AG Interior mit Sitz im Schloss zu Schmieheim vereint die Objektmöbelhersteller Hiller Objektmöbel (Kippenheim) und Braun Lockenhaus (Lockenhaus, Österreich), die auf Loungemöbel und Lobby Items sowie auf professionellen Innenausbau spezialisierte Designmanufaktur Rosconi (Kippenheim), die Werbeagentur Atelier Schneeweiss (Schmieheim) und die Spedition Widra Logistik (Ettenheim) unter einer Marke. Damit deckt sie den gesamten Interior-Bereich von Retail- und Storedesign über Produktentwicklung und Serienherstellung bis hin zu Auslieferung und Montage ab, stets in enger Zusammenarbeit und in Abstimmung mit dem Kunden. (Quelle: atelier schneeweiss GmbH - 10/2015)

 

Diese Seite wurde im Rahmen des HCN-NewsService unabhängig und neutral veröffentlicht. HCN übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit bzw. die Vollständigkeit o.ä. der zur Verfügung gestellten Artikel bzw. Meldungen. Copyright und sämtliche Rechte bzw. Pflichten verbleiben stets bei den jeweilig genannten Quellen. Sie wollen in Zukunft automatisch und zeitnah per Email informiert werden? Dann melden Sie sich bitte für unseren "Holz Newsletter" kostenfrei unter www.HolzNewsletter.de an.