HCN HolzConsulting® GmbH

Unternehmensberatung & Personalberatung für die Holz-, Forst-, Bau- und Möbelwirtschaft | seit 2002

Deutsche Möbelindustrie: Wachstum im vergangenen Jahr um 6,2 Prozent

 

 

Die deutsche Möbelindustrie blickt auf ein starkes Jahr 2015 zurück. Der Umsatz der heimischen Unternehmen in der mittelständisch strukturierten Branche wuchs um 6,2 Prozent auf 17,38 Mrd. €. „2015 war für die deutsche Möbelindustrie ein gutes Jahr. Das Umsatzplus und der große Erfolg im Exportgeschäft belegen nachhaltig die starke Stellung deutscher Produzenten am Markt. Allerdings stehen wir mit unverändert hohem Importdruck, teilweise erheblich sinkenden Stückpreisen und den schwierigen Handelsstrukturen in Deutschland weiterhin vor großen Herausforderungen“, so der Hauptgeschäftsführer des Verbandes der deutschen Möbelindustrie, Dirk-Uwe Klaas. Die erfreuliche Entwicklung liegt deutlich über den Erwartungen der Branche und erreicht fast das Vorkrisenniveau des Jahres 2008. Für das laufende Jahr erwartet der Verband ein weiteres moderates Wachstum von etwa 1 Prozent. Die deutsche Möbelindustrie beschäftigte im Durchschnitt des letzten Jahres 83.747 Menschen in 499 Unternehmen. (Quelle: Verband der Deutschen Möbelindustrie - 02/2016)

 

Diese Seite wurde im Rahmen des HCN-NewsService unabhängig und neutral veröffentlicht. HCN übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit bzw. die Vollständigkeit o.ä. der zur Verfügung gestellten Artikel bzw. Meldungen. Copyright und sämtliche Rechte bzw. Pflichten verbleiben stets bei den jeweilig genannten Quellen. Sie wollen in Zukunft automatisch und zeitnah per Email informiert werden? Dann melden Sie sich bitte für unseren "Holz Newsletter" kostenfrei unter www.HolzNewsletter.de an.